Konzert „Tango D’Ané“ mit Elke Bürger (Klarinette) und Janina Rüger (Akkordeon)

Am Samstag, den 28. April findet in der Musikschule im Steinhaus Besigheim ein Konzert unter dem Motto „Tango D’Ané“ statt. „D´Ané“ sind die beiden Musikerinnen Elke Bürger und Janina Rüger, die in der im klassischen Bereich ungewöhnlichen Besetzung Klarinette und Akkordeon agieren. Seit 2010 erarbeiten sich die Beiden ein Repertoire, das von Arrangements aus dem Barock über Ausflüge in die Romantik bis hin zu Adaptionen jiddischer Klezmermusik, Werken aus Astor Piazollas Feder und Originalkompositionen für diese Besetzung einen großen Bogen spannt. Keine Schublade, die sich vielleicht zunächst bei dieser Instrumentenkombination aufdrängen mag, passt für das Duo, das sich 2014 für den internationalen Kammermusikwettbewerb „TIM“ in Paris qualifiziert hat.

Das aktuelle Programm „Astor und der argentinische Tango“ das anlässlich des 25. Todestag von Astor Piazzollas erarbeitet wurde beschäftigt sich mit Werken des Meisters sowie seinen wichtigen Wegweisern Carlos Gardel, Alberto Ginastera und Nadia Boulanger. Bekannte Tangos wie zum Bespiel der „Libertango”, “Nightclub 1960” oder “Por Una Cabeza” erklingen in Eigenarrangements in einem völlig neuem Klangkleid.

Die aus Frankfurt am Main stammende Klarinettistin Elke Bürger studierte an den Hochschulen für Musik in Detmold, Graz und Trossingen. Seit 2009 unterrichtet Elke Bürger erfolgreich an der Musikschule Besigheim. Erst vor kurzem wurde ein Schüler aus ihrer Klasse beim Jugend musiziert Landeswettbewerb mit einem ersten Preis ausgezeichnet. Die Musikerin arbeitete bereits mit namhaften Künstlern wie z.B. Yehudi Menuhin, Justus Frantz und Gerhard Oppitz zusammen.

Janina Rüger studierte am Hohner-Konservatorium Trossingen sowie in Florenz. Sie besuchte zahlreiche Kammermusik- und Meisterkurse. Regelmäßig ist sie Jurorin bei verschiedenen Wettbewerben für Akkordeon. Außerdem konzertiert sie mit einem Soloprogramm aus Renaissance, Barock, Klassik und Neuer Musik in verschiedenen kammermusikalischen Formationen mit denen sie im In- und Ausland aktiv ist.

Das Tango-Konzert beginnt um 19.30 Uhr im Kleinen Saal der Musikschule Besigheim. Der Eintritt ist frei.

Über elkebuerger

Studierte Klarinettistin, unterwegs im Bereich Kammermusik, Solo, Orchester und Kirche. Duo Ané seit 2010 mit Janina Rüger, 2014 internat. Kammermusikwettbewerb in Paris! Seit 2015 neues Trio mit Sopranistin Anna Escala: das kommt mir spanisch vor.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s