„D´Ané“, das sind die beiden Musikerinnen Elke Bürger und Janina Rüger, die in der –  im klassischen Bereich ungewöhnlichen –  Besetzung KLARINETTE/AKKORDEON agieren.
Seit 2010 erarbeiteten die Künstlerinnen ein Repertoire, das von Arrangements aus dem Barock über Ausflüge in die Romantik bis hin zu Adaptionen jiddischer Klezmermusik, Werken aus Ástor Piazzollas Feder und Originalkompositionen für diese Besetzung einen großen Bogen spannt.
Keine Schublade, die sich vielleicht zunächst bei dieser Instrumentenkombination aufdrängen mag, passt für das Duo – und das ist Programm!
Durch die Teilnahme 2014  am internationalen Kammermusikwettbewerb „TIM“ in Paris hat das Duo viele neue Impulse erhalten, die es in das Programm „Impulse“ einfließen ließ.
Bekannte Komponisten wie Jean Francaix, Paul Hindemith, J.F. Fasch und Manuel de Falla präsentieren die Stuttgarter Musikerinnen in völlig neuem Klangkleid und überraschen und begeistern damit das Publikum!

2017 folgte „Ástor und der argentinische Tango“ das sich mit Werken des Meisters Ástor Piazzolla sowie seinen wichtigen Wegweisern Carlos Gardel, Alberto Ginastera und Nadia Boulanger beschäftigt. Nun, zum 30. Todestag des Argentiniers, ist das Programm wiederum aktuell!

20150414-5455 20150414-5468-2

Buchen Sie uns für musikalische Umrahmungen wie Vernissagen, Dinner-Konzerte oder Ihr besonderes Fest…eben überall dort, wo Musik mehr als Nebensache ist! 
Konzertant ist das Duo Ané zu hören in Konzertreihen wie „Stuttgarter Musikfest“, Solitude-Soirée“ (Stuttgart) oder „Kunst in der Alten Kelter“ (Korb).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s